top of page

Ortho-Bionomy®

Cranial-work ...

...erweiterte Form der Osteopathie

 

  • Risikoarmer Zugang zum Bewegungsapparat

  • Ortho-Bionomy® Faszienarbeit (schmerzfrei!)

  • Für Erwachsene und Kinder geeignet

Eine schmerzfreie Therapie

Der Körper wird in schmerz- und stressfreie Positionierungen geführt. Dadurch wird der Parasympathikus aktiv.

Entspannung, Regeneration und Aufbau körperlicher Reserven werden möglich. Selbstheilungskräfte werden gestärkt unterstützt.

Die Behandlung wirkt nicht nur auf die körperliche,

sondern auch auf die geistige und emotionale Ebene.

Wie wirkt Ortho-Bionomy®

  • Nervensystem beruhigen

  • Schmerzlinderung

  • Entspannung der Muskulatur.

  • Einwirken auf innere Organe. Bei Magen-Darm Problemen.

  • Ein vertieftes Verständnis für ihren Körper.

  • eine bessere energetische und körperliche Zirkulation aller Systeme.

  • Immunschwäche verbessert sich

  • Ortho-Bionomy zentriert Körper, Geist und Seele.

  • Verminderung fast aller Schmerzen

  • Psychische Entspannung​

  • Unterstützt die Selbstregulation

  • Wirbelblockierungen lösen

Ortho-Bionomy®
Erwachsene und Kinder

  • Haltungseinschränkungen (Schulterprobleme )

  • Rückenbeschwerden, vor und nach Operationen, Kreuzschmerzen

  • Cranio / Kopfschmerzen / Migräne

  • Reduktion von Stress

  • Schlafstörungen bei Kindern​ und Erwachsenen

  • ADS / ADHS

  • Beckenschiefstand

  • zur Entspannung

  • Der Energiefluss im Körper wird angeregt

  • Burn Out

  • Schlaf, Konzentrationsstörungen

  • Karpaltunnelsyndrom

  • Funktionsstörungen der Organe

  • Schwindel, Verdauungsbeschwerden

  • Narbenentstörung

Ortho-Bionomy®
Schwangerschaft

& Baby`s
 

  •     Schwangere

  • Kreuzbeschwerden

  • Vorbereitung auf die Geburt

  • Steisslage des Babys

  • als Unterstützung während der Schwangerschaft

  •     Babys

  • Kiss Syndrom

  • Verdauungsbeschwerden

  • 3 Monats Koliken

  • Hemiplegiker

  • Unruhezustände

  • Kopfschiefstand

  • Motorik ( Baby kann sich nicht drehen, Muskeltonus erhöht.)

  • Schreibabys

  • Schlafstörungen

  • Asymmetrien des Rumpfes meist nach der Geburt etc.

bottom of page